im Sudetendeutschen Haus


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Besucherregelung

Besucher des Hauses wird das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes empfohlen. Die 2-G-Regelung ist vorläufig aufgehoben und keine Nachweise zum Impf- oder Genesenen-Status erforderlich.

Soweit eine im Hause ansässige Institution besucht wird, gelten die dortigen Regelungen und Nachweispflichten.

Besucher der Wissenschaftlichen Bibliothek müssen geimpft, genesen oder aktuell getestet sein. Selbsttests werden nicht akzeptiert. (3 G -Regel). Der Besuch der Wissenschaftlichen Bibliothek erfordert keine vorherige Anmeldung mehr. Einzelheiten entnehmen Sie auch der Seite des Collegium Carolinum.

Der Empfang ist von 8.00 - 18.00 Uhr besetzt.

Öffnungszeiten der Wissenschaftlichen Bibliothek:
Mo-Do 10-17 Uhr, Fr 10-16 Uhr



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


18.2. – 18.03.2022

Ausstellung

Fasching auf Böhmisch

Historische Faschingsumzüge oder Kostümfeste in Tschechien sind in Deutschland nicht bekannt, doch gab es in Regionen wie Reichenberg/Liberec oder im Egerland mit der Fosnat (Fasnacht) durchaus eine Faschingstradition, in der bei ausgiebigem Essen und Trinken, Schlachtfesten und Hochzeiten häufig über die Stränge geschlagen wurde.

Die von dem Fotografen Petr Strbačka kuratierte Ausstellung Fasching auf Böhmisch dokumentiert das bunte Treiben in Südwestböhmen in der Region Prácheňsko in den siebziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Die originellen Schwarz-Weiß-Fotografien stammen von dem heute 88-jährigen František Zemen aus Strakonitz/Strakonice, der mit 17 Jahren – unter Nutzung einfacher technischer Hilfsmittel – zu fotografieren begann.

Eine Veranstaltung des Kulturreferats für die böhmischen Länder in Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum München

Öffnungszeiten:

18. Februar bis 18. März 2022
Montag bis Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr



Für den Zutritt gilt die 3 G – Regelung (Zutritt nur für Personen, die nachweisen können, dass sie in Bezug auf Covid-19 vollständig geimpft oder genesen sind oder über einen aktuellen negativen Testnachweis verfügen)


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Samstag, 26.02.2022, 10.00 – 12.00 Uhr

Böhmischer Fasching im Museum

Maskengestalten für Kinder von fünf bis zehn Jahren

Wer hat Lust auf eine einzigartige Faschingsmaske? Farbenfrohes Papier, Bommel, Federn und vieles mehr stehen bereit, um mit Kulturreferentin Anička Paap und Museumspädagogin Nadja Schwarzenegger eigene Faschingsmasken zu gestalten. Der Workshop findet am Samstag, 26. Februar, von 10 bis 12 Uhr, im Sudetendeutschen Museum, Hochstraße 10, 81669 München, statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Sudetendeutschen Museums mit dem Kulturreferat für die böhmischen Länder im Adalbert Stifter-Verein. Weitere Informationen erhalten Sie hier: und auf https://www.sudetendeutsches-museum.de


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Sudetendeutsche Stiftung

Diese Seite drucken